Die industrielle Serienfertigung mit Henkel Loctite und Asiga

Loctite 3D 3955 ist ein 3D-Druckharz mit Flammen-, Rauch- und Toxizitätsbeständigkeit. Mit einer bahnbrechenden Wärmeformbeständigkeit von mehr als 300° C erfüllt das Material auch die Sicherheitsnorm UL 94V-0 und die branchenführenden 12- und 60-Sekunden-Vertikalbrandtests für die Luft- und Raumfahrt. Die Anwendungsfälle für dieses Material wurden für die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie und den Transportbereich entwickelt. 

Im jüngsten Fall arbeiteten LithoLabs und ERNI bei der Herstellung von Prototypen für elektrische Steckverbinder zusammen. Diese Steckverbinder müssten normalerweise im langwierigen und kostspieligen Spritzgussverfahren hergestellt werden. Der 3D-Druck mit Henkel Loctite 3955 FST Harz auf Asiga PRO 4K ergab hochpräzise Backshells für Leiterplatten. Außerdem wurde sichergestellt, dass der Arbeitsablauf die industriellen Anforderungen an Funktionalität, Wiederholbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllt. Sie können sich die Zusammenfassung des Prozesses in diesem kurzen Video ansehen:

Zugehörige Produkte

LOCTITE 3D 3955 HDT280 FST

360,00 €*